Presseanfragen.
Wir sind bereit.

Wir stehen gerne Rede und Antwort zu allen Fragen rund um Marke, Kommunikation und Design. Presseanfragen richten Sie bitte an Annette Michael. Wir freuen uns auf Sie.

Unternehmenswerte
machen erfolgreich.

Wie kommt ein Unternehmen auf die Idee eine Serie wie die Art Cars aufzulegen und herausragende Künstler für das Projekt zu begeistern?

Reinhard Binder schreibt über die BMW Unternehmenskultur und wie es dem Unternehmen mit einem konsequenten und gut verankerten Wertegerüst immer wieder gelingt neben innovativen Autos auch immer wieder Meilensteine in Architektur und Kommunikation zu setzen.

Reinhard Binder: Eine Unternehmenskultur mit Werten, Verantwortung und Qualitätsbewusstsein, in: Kunst Auto Kommunikation, 2014 S. 28 ff.
MesPopArtCars pdf 3 MB

MesPopArtCars_Titel

Die Macht der Kreativen. Apell für einen
Neuanfang.

Designer sind Visionäre. Sie schaffen Bilder und Vorstellungen einer zukünftigen Welt. Sie haben die Macht, die Welt zu beeinflussen, sie gar zu verändern. Ganze Epochen wurden geprägt vom Stil ihrer Künstler und Kreativen, der uns noch heute das Lebensgefühl jener vergangenen Zeiten zu transportieren vermag. Die Macht der Kreativen ist für Reinhard Binder ein unstrittiges Faktum, doch sieht er dieses immense Potenzial heute nicht mehr ausgeschöpft. In sieben Thesen reflektiert der Autor die Bedeutung und den nachhaltigen Wert heutiger Designarbeit und plädiert für ein Umdenken im kreativen Prozess …

Reinhard Binder: Die Macht der Kreativen, in: Corporate Design 2007, S. 6 ff.
Download pdf 897 kb

Corporate07_Cover

Standort als Marke.
Region und Identität.

Marketing ist heute längst nicht mehr auf Unternehmen und Produkte beschränkt. Auch Standorte nutzen die Kraft der Marke zur Identitätsstiftung. Reinhard Binder und Jörg Zintzmeyer geben Antwort auf die folgenden Fragen: Was haben Unternehmens-, Produkt- und Regionalmarken gemeinsam? Lassen sich Regionen unter kommunikativen Aspekten genauso behandeln wie Unternehmen und Produkte? Was kann Standortmarketing vom Unternehmensmarketing lernen? Und umgekehrt?

Reinhard Binder, Jörg Zintzmeyer: Standort als Marke. Region und Identität, in: Frank G. Kurzhals und Christian Langer (Hrsg.): StadtLandMarke. Strategische Markenführung als Erfolgsfaktor im Location-Branding, Hamburg 2007

Download pdf 1,2 mb

Cover_front

Markenführung
im Handel.
Anpassung
ist gefordert.

Markenführung im Handel. Der Einzelhandel spürt vielfältige Veränderung wie kaum ein anderer Wirtschaftsbereich: Andere Einkaufsgewohnheiten und Kaufpräferenzen der Verbraucherinnen und Verbraucher, aber auch neue demografische Relationen und knappe Budgets führen zu tiefgreifenden Anpassungsnotwendigkeiten. Vor diesem Hintergrund beleuchten Reinhard Binder und Andreas Heim in ihrem Beitrag die Bedeutung von Marken und Markenführung im Handel.

Reinhard Binder und Andreas Heim: Erfolgsfaktoren identitätsorientierter Markenführung im Handel, in: Hans-Christian Riekhof (Hrsg.), Retail Business in Deutschland. Perspektiven, Stategien, Erfolgsmuster. Wiesbaden: Gabler Verlag, 2007
Download pdf 5,1 mb

v2f_Web_Publ_Retail_Business

Heute schon die Welt
verändert? Ein Plädoyer für nachhaltige Markenentwicklung.

Heute schon die Welt verändert? Welche Faktoren sind relevant, wenn man Marken erfolgreich entwickeln und zu langfristigem Erfolg führen will. Reinhard Binder erläutert im Jahrbuch Deutscher Preis für Wirtschaftskommunikation 2006 … 2007, welche Strategien greifen und was man von erfolgreichen Marken lernen kann.

 
Reinhard Binder: Heute schon die Welt verändert?
in: Energie Faktor WK, Deutscher Preis für Wirtschaftskommunikation, S. 102 f
Download pdf 192 kb

v2f_Web_Publ_Energiefaktor

Bilder vermitteln
die Botschaft.
Messen als Teil
der strategischen
Markenführung.

“Messen leisten, was Marken brauchen”, diese Ansicht vertritt Reinhard Binder in der Verlagsbeilage “Messen und Ausstellungen” der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. In seinem Artikel geht er auf das Potenzial und die Dimension von Messeauftritten im Rahmen der strategischen Markenführung ein und erläutert, was Design dabei leistet.

Bilder vermitteln die Botschaft.
Reinhard Binder in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Januar 2006
Download pdf 456 kb

v2f_Web_Publ_BilderBotschaft_FAZ

Messen machen Marken. Prägendes Element der Unternehmens-
kommunikation.

Messen machen Marken. Die Werte eines Unternehmens lassen sich auf einer Messe ideal visualisieren. Messen prägen Marken. Deshalb sind sie von zentraler Bedeutung für die Markenentwicklung.Messen machen Marken.

Reinhard Binder in: Horizont, Juni 2005
> Download pdf 636 kb

v2f_Web_Publ_MessenMarken_Horizont

Messen machen
messbar. Potenziale
von Messeauftritten
ausschöpfen.

Messen machen messbar. Das Potenzial von Messeauftritten wird von vielen Unternehmen immer noch unterschätzt und daher zu wenig ausgenützt: Natürlich, auf jeder Messe geht es zunächst einmal darum, möglichst gute Geschäfte abzuschließen. Gleichzeitig erlauben Messen aber auch – wie kein anderes strategisches Instrument – die gezielte Weiterentwicklung von Marken und Unternehmen: Der regelmässige Messeauftritt wird zum Meilenstein, an dem sich der Zustand einer Marke unerbittlich zeigt und an dem er gemessen werden kann.
Reinhard Binder reflektiert in seinem Beitrag das Potenzial von Messeauftritten im Rahmen der strategischen Markenführung.

Messen machen messbar.
Reinhard Binder in:  Galleria, Kundenmagazin Messe Frankfurt, Oktober 2005
> Download pdf 740 kb

v2f_Web_Publ_MessenMessbar_Galleria

Strategische Marken-
führung zahlt sich aus. Kreation und Management von Markenwert in der Automobilindustrie.

Reinhard Binder und Jörg Zintzmeyer über Kreation und Management von Markenwert in der Automobilindustrie. Die Autoren erläutern am Branchenbeispiel der Automobilindustrie, welche Faktoren bei der Entwicklung von Marken zu berücksichtigen sind und wie Marken langfristig erfolgreich gemacht werden können.

Jörg Zintzmeyer, Reinhard Binder: Strategische Markenführung zahlt sich aus, in: Markenmanagement in der Automobilindustrie. Ottobrunn: Auto Business Verlag 2003
> Download pdf 5,7 mb

v2f_Web_Publ_Markenmanagement_Automobilindustrie

Corporate Architecture. Bauen für Marken.

Corporate Architecture als Teil integrierter Kommunikation. Architektur hat einen starken Symbolcharakter. Erfolgreiche Marken nutzen Architektur deshalb, um das Image ihrer Marke gezielt aufzubauen. Markenstrategische Überlegungen machen aus Architektur Markenarchitektur. Reinhard Binder nennt in seinem Artikel einfache Grundsätze, die zu langfristigem Erfolg führen.

Reinhard Binder: Corporate Architecture als Teil integrierter Kommunikation, in: Messe & Event Jahrbuch 2003
Download pdf 1,3 mb

Bildschirmfoto 2014-03-17 um 15.31.55

Von der Kraft
der Symbole.
Markenarchitektur
als Erfolgsfaktor.

Markenführung durch visuelle Gestaltung. Das Symbol ist seit jeher ein Nukleus, um Macht, eine bestimmte Denkweise oder eine kulturelle Gesinnung zum Ausdruck zu bringen. Dies wurde schon immer von Nationen, Machthabern und Religionen genutzt. Heute sind es die Unternehmen und Marken, die mit Symbolen und Zeichen nicht nur ihre Wiedererkennbarkeit sichern, sondern sie auch ganz gezielt dazu einsetzen, um ihre Werte zu transportieren. Jörg Zintzmeyer und Reinhard Binder erläutern in ihrem Beitrag, wie Corporate Architecture genutzt werden kann, um Marken profiliert und eigenständig erlebbar zu machen. Nach außen wie nach innen. Für die Öffentlichkeit, wie für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und im direkten Umfeld der Wettbewerber.

Jörg Zintzmeyer und Reinhard Binder: Von der Kraft der Symbole. Markenführung durch visuelle Gestaltung, in: Gernot Brauer (Hg./Ed.) Dynaform+Cube “Architektur als Markenkommunikation”, Basel-Boston-Berlin 2002, S. 37 ff.
Download pdf 744 kb

v2f_Web_Prubl_Archi_Markenkomm

Tempel der Bilder und Träume.
Corporate Architecture und Marke.

Temple of images and dreams. New chances- or the end of creativity. Corporate architecture as part of integrated corporate communication. Architecture for brands is a central aspect on brand communication. Understood this way, it needs to be, like all other creative disciplines, subjected to branding strategy. Reinhard Binder illustrates his view using seven theses.

Tempel der Bilder und Träume.
Reinhard Binder in: Horizont, November 2002
> Download pdf 2 mb

v2f_Web_Publ_TempelBilder_Horizont